DNS Zonen mit DNSSEC signieren (mit Bind)

DNS Antworten können signiert werden, damit man überprüfen kann, ob es sich um eine richtige und vertrauenswürdige Antwort handelt. Die DNS Antworten werden vom authoritativen DNS Server signiert. Die Schlüssel, welche die Antworten signieren, werden von dem DNS Server eine Zone höher signiert. Über diese Chain-of-Trust können Anwendungssoftware und DNS Resolver prüfen, ob eine Antwort…

Ein DHCP-Server unter Debian einrichten

DHCP steht für Dynamic Host Configuration Protocol. Mit einem DHCP-Server kann man Clients in einem Netzwerk automatisch eine IP-Konfiguration zuweisen. Somit muss man bei den Clients nicht manuell eine IP-Konfiguration vornehmen. Meistens wird über den DHCP-Server die IP-Adresse des Clients, die Subnetzmaske vom Netzwerk, der Default-Gateway und der zu verwendende DNS-Server verteilt. 1DHCP steht für…

Wikipedia-Einträge über DNS abfragen

Die Online-Enzyklopädie Wikipedia kann über DNS abgefragt werden. Toll daran ist, dass man somit jederzeit die Definition von einem Begriff aus der Shell heraus per DNS abfragen kann. 1Die Online-Enzyklopädie Wikipedia kann über DNS abgefragt werden. Toll daran ist, dass man somit jederzeit die Definition von einem Begriff aus der Shell heraus per DNS abfragen…

Gesamter Traffic über DNS tunneln mit OzymanDNS

An öffentlichen Plätzen oder in Cafes gibt es oft öffentliche Hotspots. Manchmal verlangen diese eine Registrierung oder sind nur nutzbar, wenn man bezahlt. Interessant dabei ist, dass DNS-Anfragen auch ohne Anmeldung aufgelöst werden. Jetzt kann man den gesamten Traffic über DNS tunneln und so ohne Anmeldung im Internet surfen. 11An öffentlichen Plätzen oder in Cafes…